Samstag 24. Juli 2021

Logo_Heideruh

Heideruh e.V.

Antifaschistische Erholungs- und Begegnungsstätte

Ahornweg 45

21244 Buchholz i.d. Nordheide

Tel.: 04181 / 8726

e-mail: info@heideruh.de

Homepage: www.heideruh.de

 

Endlich wieder Sommerfest in der Antifaschistischen Begegnungsstäte Heideruh

Wir von el rojito sind wie immer dabei und stellen wieder den Kaffee zur Verfügung.

Dieses Jahr gibt es unseren leckeren Hamburger Fairmaster, abgestimmt auf das Hamburger Wasser.

Schmeckt aber auch in der Nordheide fantastisch.

Wie immer kommten unsere el rojito Baristi mit der kleinen mobilen Espresso und Capuccino Bar unter den Grossen Baum vor der Bibliothek.

Mit An- und Abstand bieten wir Euch leckere Kaffee-Spezialitäten aus unserem Spitzern-Espresso Flor de Cafe´aus Nicaragua, Kolumbien und Bolivien.

Wir bringen diese dieses Jahr auch an die Tische und Liegestühle, damit Niemand in einer Schlange stehen muss.

Kommt doch auch!

Anmeldung nicht vergessen.

Heideruh ist ein wunderschöner Platz mitten im Wald, zwischen wunderbaren Menschen, vor den Toren Hamburgs

Aus dem Programm der Antifaschistischen Erholungs- und Begegnungsstätte:

Wir laden zum Wiedertreffen, Essen, Informieren und Kultur

Viele Sitz- und Liegegelegenheiten laden zum Verweilen und bieten die Möglichkeit Abstand als auch Kontakt zu haben. Die Diskussionsrunden finden in offenen Zelten statt.

Die Kantine ist den Kaltgetränken vorbehalten. Die Kinderbetreuung nutzt den Raum im Wald.

Wir bieten Tischservice, so dass die Schlangen an den Ständen stark reduziert sind.

Alle haben Übung sich mit 1,5 Meter Abstand selbst verantwortlich zu begegnen und so schaffen wir ein Wiedersehen – getestet, geimpft oder genesen (IW unter 100).

12.00 Uhr Suppe (bitte anmelden)

14.00 Uhr Klubzmer eröffnet das Sommerfest 2021

Eröffnung des Flohmarkts „Schönes aus alten Zeiten für die Zukunft von Heideruh!“, der Infostände, der Kinderbetreuung und des Kaffeestandes von El Rojito

14.30 Uhr Kaffee und Kuchen vom Feinsten wird serviert

Wieder wird ganz besonderer Kaffee ausgeschenkt: Hamburger Fairmaster ist ein fair gehandelter, qualitativ sehr hochwertiger Kaffee aus biologischem Anbau, für den ausschließlich Hochland-Arabica-Bohnen aus Nicaragua, Mexiko und Guatemala verwendet werden. Ein Spendenanteil geht an Kinderprojekte in Nicaragua

Rundgang über das Gelände „Heideruh historisch“

15.00 Uhr  Auftakt der Tombola „Schönes aus alten Zeiten für die Zukunft von Heideruh!“

Musikact mit Klubzmer Handmade Guerilla Klezmer aus Hamburg

Ein Kollektiv, das mit Saiten, Bläser, Streicher, Stimme, Akkordeon, Tuba und Percussion ihre Liebe zu osteuropäischer und Klezmer-Musik teilt.

15.30 Uhr  Rundgang über das Gelände „Nachhaltig antifaschistisch“

16.00 Uhr  Vortrag mit Conny Kerth und Bea Trampenau: Antifaschismus ist gemeinnützig!

Die VVN-BdA Bundesvereinigung musste eineinhalb Jahre lang um ihre Gemeinnützigkeit kämpfen,

weil der bayerische Inlandsgeheimdienst “die VVN-BdA” im Anhang seiner jährlichen Berichte als “linksextremistisch” auflistet.

Beobachtet wird sie auch in Hamburg, wie wir seit der Senatsanwort auf eine entsprechende Anfrage der AfD im August 2015 wissen.

In diesem Zusammenhang wird auch das Wohn- und Ferienheim Heideruh genannt.

18.00 Uhr  Das Salat Buffet hinter Plexiglas, die (veg) Wurst vom Grill direkt an den Tisch

19.00 Uhr   Die McEbel One Man Bluesband unterhält uns mit Blues

19.30 Uhr   Antifaschismus ist gemeinnützig! Es gibt was zu feiern!

19.45 Uhr  SAGEN WAS IST – eine Hommage an Rosa Luxemburg mit Blick auf eine unvollendete Revolution mit Gina Pietsch & Frauke Pietsch

Die Teilnahme für Kultur, Kaffee, Kuchen, Hygiene und Grill, Buffet kostet zwischen 10,- € und 20,- € nach Selbsteinschätzung.

11-21jährige und Gäste bis 18 Uhr zahlen die Hälfte. Kinder bis 10 Jahre sind frei.

Damit wir das Essen gut kalkulieren können, freuen wir uns, wenn Ihr Euch kurz unverbindlich anmeldet (04181-8726, info@heideruh.de).

Bitte kommt geimpft, getestet oder genesen. Wir müssen Eure Namen und Testergebnisse dokumentieren und drei Wochen aufbewahren.

Anfahrten:

13.00 Uhr: Abfahrt: Hamburger Bus: S-Dammtor, Shell-Tankstelle

(Anmeldung: VVN 040-314254 oder vvn-bda.hh@t-online.de.)

11.51 Uhr  Abfahrt Hannover Hauptbahnhof mit dem Heidesprinter bis Suerhop

12.33 Uhr  Abfahrt Bremen Hauptbahnhof bis Buchholz in der Nordheide

12.38 Uhr  Abfahrt Hamburg Hauptbahnhof bis Buchholz in der Nordheide

Abholung ab Buchholz – bitte in Heideruh melden

Für den längeren Aufenthalt: Es sind noch Zimmer frei! Bitte mindestens 3 Nächte.