Samstag 7. Dezember

Kulturladen St. Georg e.V.

Alexanderstr.16

20099 Hamburg

Kommt doch am Samstag den 7. Dezember mal in den Kulturladen St. Georg zu 

East Africa Connect

"Take the opportunity to mix & mingle with the East African Diaspora and learn more about their work here and back home. This Summer we have held the first East Africa Connect - Diaspora Networking event in Berlin.

Since it worked extremely well, we have now decided to hold a SECOND EDITION in HAMBURG!!! We will showcase many creative projects and initiatives (here and back home) and also want to have a look at the opportunities arising from city partnerships like the one between Hamburg and Dar es Salaam, which has it´s ten years anniversary next year… Besides the exhibition and the networking part you will be inspired by East African food and music as well! Let´s connect!

Bei East -Africa Connect , werden viele kreative Projekte und Initiativen von hier & aus dem östlichen Afrika vorsgestellt. Ausserdem wollen wir auf die Möglichkeiten schauen , die sich aus der Städtepartnerschaften ergeben, wie zum Beispiel die, zwischen Hamburg und Dar es Salam in Tansania, die nächstes Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum feiert. Neben Ausstellungen & Vernetzung, werdet ihr auch von ostafrikanischem Essen, Kaffee aus Solidarischem Handel vom El Rojito e.V. und Live Musik angeregt werden."

Unsere SCA BaristaTrainerin Isabel Sanchez wird auch da sein und Euch unseren köstlichenTembo Espresso zubereiten.

 

Tembo

 

75% Arabica, Hochlandkaffee aus Nicaragua, Kolumbien und Bolivien
25% Robustakaffee aus Tansania
Wir rösten diesen Kaffee selber in einer kleinen Rösterei in Hamburg in einem klassischen Trommelröster in schonender Langzeitröstung. Dieser Espresso ist eine Mischung aus 75% Arabica-Hochlandkaffee aus Nicaragua, Bolivien und Kolumbien sowie von 25% Robusta-Kaffee aus Tansania. Alle Kaffees stammen aus Projekten des Fairen oder, wie wir es bezeichnen, solidarischen Handels. Durch den Anteil an Robusta kommt dieser Espresso aus unserem Sortiment den klassischen italienischen Espressomischungen am nächsten.

Dieser Kaffee hat wenig Säure, eine mittlere Süße und einen mittleren bis vollen Körper. In der Kombination mit Milch entwickelt er Vanillenoten.
Dieser Kaffee ist ein Produkt des solidarischen Handels. Für die gute Arbeit werden garantierte Preise weit über dem Weltmarktpreis bezahlt - und zwar direkt an die Genossenschaften der Bäuerinnen und Bauern. Auch für den biologischen Kaffeeanbau ist der solidarische Handel eine wichtige Voraussetzung.

Dieser Espresso ist nur sehr begrenzt vorrätig da wir ihn in kleinen Mengen selber rösten. Größere Bestellungen sind daher nur nach Rücksprache möglich.

Kommt doch mal auf ein Täßchen vorbei.