der Warenkorb ist leer

Summe: 0,00 €

Eigenröstungen

Hochlandkaffee
Für den Aromagehalt von Rohkaffee sind zwei Dinge entscheidend. Zum einen die Höhe des Anbaugebietes: Spitzenkaffee wächst vor allem in Hochlagen über 1.600 m, wo die Kaffeekirschen langsamer reifen und die Kaffeebohnen ein feineres Aroma entwickeln können. Zum anderen entscheidet die geografische Lage: Denn auch Böden und klimatische Bedingungen einer Region prägen das Aroma. El Rojito verarbeitet Rohkaffee aus den besten Anbaugebieten der Welt: Nicaragua, Honduras, El Salvador, Bolivien, Kolumbien und Mexiko.

El Rojito fairtrade Kaffee Bio Biokaffee solidarisch fair Espresso la cortadora marcala honduras mexiko guatemala nicaragua

Handgepflückt für höhste Qualität
All unsere Kaffees sind Hochlandkaffees, die in Kleinstmengen von Familienbetrieben geerntet werden. Die Kaffeekirschen werden handverlesen und gepflückt! Sie sorgen somit für höhste Qualität.

El Rojito fairtrade Kaffee Bio Biokaffee solidarisch fair Espresso la cortadora marcala honduras mexiko guatemala nicaragua

Schonend geröstet im Langzeitverfahren
Erst das Rösten verleiht den Kaffeebohnen ihre typische Farbe und ihr unvergleichliches Aroma. In der Manufaktur-Röstung wie bei unserer Eigenröstung werden kleinere Chargen teils nach Ländern frisch geröstet: bei maximal 224 °C, zwischen 13 und 17 Minuten lang im Trommelröster und anschließend durch Luftzufuhr gekühlt. Den Unterschied könnt Ihr schmecken: Bei der Manufaktur-Röstung können sich die sortentypischen Aromen ausbilden. Der Einbrand (Gewichtsverlust) liegt hierbei bei ca. 18 %. Er resultiert wesentlich aus dem Verlust an Feuchtigkeit. Durch den größeren Verlust an Gerbstoffen verliert der Kaffee nicht nur an Bitterkeit, er wird auch bekömmlicher.

Eigenröstung El Rojito Hamburg

Frisch verpackt
Wir haben uns bei der Eigenröstung, die wir alle zwei Wochen frisch rösten, für eine neue Aromaschutzverpackung aus Papier entschieden. Damit verleihen wir unserem organischen, solidarischen Kaffee noch den letzten Schliff.

Uns war wichtig, dass bei unserem Kaffee alles stimmt und dazu gehört auch die Verpackung. Wir waren auf der Suche nach einem Produkt, das umweltfreundlich ist, wenig Energie verbraucht und recycelbar ist. Genau das haben wir mit der Öko-Line von Ströbel gefunden. Die Verpackung wird in Deutschland hergestellt. Die Produktionsanlagen sind solarbetrieben, durch die kürzeren Transportwege verringert sich der CO2-Ausstoß und es wird kein Aluminium verwendet. Trotzdem bleibt der Kaffee aromadicht verschlossen!

Dafür kommt ein lebensmittelunbedenkliches, FSC-verstärktes Kraftpapier zum Einsatz, das innen mit einem PE-Verbund ausgekleidet ist und den Kaffee auch länger haltbar macht.

Eigenröstung El Rojito Hamburg