Aktuelles

Die Eigentumsfrage im Fairen Handel

Fensterscheibe mit el rojito Logo und Spiegelungen
Wem gehört der Laden hier eigentlich? Und was macht das für einen Unterschied?

Veranstaltung am Donnerstag den 29.9.22, 19.00 Uhr
Königstr. 16a, el rojito Büro, 22767 Hamburg

El rojito e.V. , Informationsbüro Nicaragua Wuppertal und Mitarbeitendenverein el rojito e.V. laden ein

Im Fairen Handel der Zukunft geht es nicht nur um bessere, höhere, fairere Preise für die Produkte der Produzent*innen im globalen Süden, sondern auch um die Herbeiführung einer Veränderung des ganzen Wirtschaftssystems. Wir fragen uns und Euch: Welche Rolle spielen darin die Strukturen und Eigentumsverhältnisse von Fairhandelsbetrieben hier? Wie kann solidarisches Eigentum aussehen und wie viel kapitalistischer Marktlogik ist der Faire Handel unterworfen um überhaupt handeln zu können. In einer Fishbowl wollen wir diese Frage diskutieren. Und zwar ganz praktisch am Beispiel el rojitos, die nach 35 Jahren Vereinsarbeit neue Wege gehen wollen und die Mitarbeitenden und einen Teil der Solidaritätsbewegung mit ins Boot holen.

Eine Veranstalung im Rahmen der Fairen Woche 2022

 Melde dich an unter anmeldung@el-rojito.de