elro blog

el rojito Blog

In diesem Blog schreiben einzelne elr@s zu Themen aus der Welt des solidarischen Handels.

Das Büroteam bei der Monatsbesprechung

Praktikumsbericht Combrifol #5

In ihrem fünften Bericht beschreibt die Praktikantin Layla Engeln von der Monatsbesprechung im Büro von Combrifol, bei der die Arbeitspläne abgesprochen wurden. Das kleine Büro ist auch uns von den Besuchen in Marcala wohl vertraut.

Die jungen Besizer der Flächen

Praktikumsbericht Combrifol #4

In ihrem neuen Praktikumsbericht beschreibt Layla Engeln den Besuch bei jugendlichen Kooperativenmitgliedern in der Region Nahuaterique. In dieser Gegend waren auch wir bei unserer Reise Anfang des Jahres unterwegs. Auch die Arbeit mit den Jugendlichen war da ein wichtiges Thema.Es geht darum, Ihnen in einem Land mit extrem hoher Kriminalitätsrate ein Perspektive auf dem Land zu geben.

Praktikumsbericht Combrifol #3

Derzeit befindet sich Layla Engeln für ein mehrmonatiges Praktikum bei unserer hondurenischen Partnerkooperative Combrifol. In loser Folge berichtet sie von ihren dortigen Erfahrungen. In diesem Bericht geht es um den Besuch von BIOLATINA im Rahmen der jährlichen Kontrolle. Diese ist Pflicht bei dem Anbau von Biokaffee.

Combrifol2_1

Praktikumsbericht Combrifol #2

Derzeit befindet sich Layla Engeln für ein mehrmonatiges Praktikum bei unserer hondurenischen Partnerkooperative Combrifol. In loser Folge berichtet sie von ihren dortigen Erfahrungen. In diesem Bericht geht es um die Verteilung von Materialien zweier europäischer Hilfsorganisationen.

Recogiendo naranjas

Praktikumsbericht Combrifol

Derzeit ist die Praktikantin Layla Engelen bei Combrifol, der hondurenischen Kooperative, von der wir Kaffee beziehen. In loser Abfolge berichtet Sie von Ihren Erfahrungen vor Ort.

Mord an Berta Cáceres

Wir sind zutiefst bestürzt und besorgt über die Dimension der Gewalt gegenüber Menschenrechtsverteidiger_innen in Honduras

Reisebericht 2016 #20

Wir sind in London. Vor 24 Stunden saßen wir noch am Pazifik in der Hitze und haben Reis mit Bohnen und Ei zum Frühstück gegessen.

Seiten