der Warenkorb ist leer

Summe: 0,00 €

Solidarität als Prinzip

Kooperation und Solidarität sind die Leitprinzipien unserer Arbeit. Solidarität heißt dabei das gegenseitige füreinander Einstehen, um zu existieren und gemeinsame Ziele zu erreichen.

Dies zeigt sich auf verschiedenen Ebenen:

  • In unserer politischen Arbeit setzen wir uns für eine andere Wirtschaftsordnung ein. Das Gewinnstreben der Einzelnen darf nicht auf Kosten der Lebenschancen vieler und der Natur gehen.

  • Mit unseren Handelspartnern in Lateinamerika arbeiten wir nach den Prinzipien des solidarischen Handels zusammen.

  • Mit unseren Handelspartnern hier und unseren Kund_innen sind wir einerseits durch eine Wirtschaftsbeziehung verbunden, in der wir uns reell verhalten. Andererseits wollen wir mit ihnen auch die Ideen des solidarischen Handels teilen. In welchem Umfang dies gelingt, liegt nicht in unserer Macht. Wenn es keine gemeinsame Basis mehr gibt, stellen wir Handelsbeziehungen auch in Frage.

  • Verbunden sind wir auch mit unseren Darlehensgeber_innen: einerseits wieder durch eine Wirtschaftsbeziehung, andererseits mit vielen durch den solidarischen Verzicht auf Zinseinnahmen und überhaupt uns als solidarisches Projekt durch Darlehen zu unterstützen.

  • Schließlich, und für uns natürlich von zentraler Bedeutung, ist die Solidarität nach Innen, bei unserem Miteinander-Umgehen und Miteinander-Arbeiten. Das Ziel einer Wirtschaft ohne Ausbeutung von Mensch und Natur sollte geteilt, ein freundlicher Umgang mit Kolleg_innen und Kund_innen gepflegt werden.

  • Wir glauben nicht, dass dem Gemeinwohl am besten gedient ist, wenn jedeR seinen eigenen Nutzen maximiert. Deswegen haben wir bei unserem Handel das Wohl der Produzent_innen, der hier Arbeitenden und der Kund_innen im Blick. Wir setzen uns dafür ein, dass der Welthandel auch so funktioniert.

  • Wir sind entschieden gegen einen Freihandel, der keine Grenzen für Kapital- und Warenflüsse kennt und seinen Reichtum auf Ausbeutung von Mensch und Natur begründet. Dagegen sind wir für eine globale Wirtschaft, von der alle profitieren, in der jede Ware ihren gerechten Preis hat und die Menschen sich frei entfalten und bewegen können.