Hamburger Fairmaster

100% Arabica, Hochlandkaffee, kbA
Nicaragua, Mexiko und Guatemala

6,40 24,50 

inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage

Der Hamburger Fairster ist ein ganz besonderer Kaffee: Er ist ein fair gehandelter, qualitativ sehr hochwertiger Kaffee aus kontrolliert biologischem Anbau. Für den Hamburger Fairmaster werden ausschließlich Hochland­Arabica­Bohnen aus Nicaragua, Mexiko  und Guatemala verwendet – eine Kaffeemischung aus Mittelamerika, exklusiv für die Welthandelsstadt Hamburg zusammengestellt. Bei niedriger Temperatur schonend geröstet und auf das Hamburger Wasser abgestimmt, entfaltet er einen ausgeprägt milden und spritzigen Geschmack mit Noten von Zitrusfrüchten. Schmeckt den ganzen Tag – und zwar nicht nur mit Hamburger Wasser!

Von jedem Päckchen Hamburger Fairmaster geht ein Spendenanteil an Kinderprojekte in Hamburgs nicaraguanischer Partnerstadt León.

Herkunft des Kaffees

Produzent zeigt Kaffeestrauch

Der Kooperativenzusammenschluss Yeni Navan (“Lebendiges Licht”) ist auch unter dem Namen Michiza bekannt. Dieses Kürzel steht für die Anfangsbuchstaben der fünf indigenen Ethnien, aus denen die Mitglieder stammen: Mixtecos, Chinantecos, Chatinos, Cuicatecos und Zapotecos. Von Yeni Navan wird in diesem Jahr (2015) unser gesamter Mexiko Kaffee kommen.

Mehr über Yeni Navan (Mexiko) erfahren
Kooperativenlogo auf Mauer

La Voz que Clama en el Desierto ist eine sehr aktive Kooperative, die am malerischen Atitlán-See im Zentrum Guatemalas liegt. Die Kooperative wurde 1979 von fünf Frauen und 15 Männern gegründet, von denen die meisten auch heute noch dabei sind. Mittlerweile hat La Voz 160 Mitglieder. Davon sind rund 40% Frauen – ein bemerkenswert hoher Anteil.

Mehr über La Voz (Guatemala) erfahren