el rojito Logo

Sandino Suave

100% Arabica, Hochlandkaffee Nicaragua
· hellere Röstung
· Noten von Aprikose

10,50 

inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage

Die Sandino Dröhnung in hellerer Röstung – so kommen die Noten von Aprikose besser zur Geltung.
Nicaragua war in den 1980er Jahren das erste Land, aus dem wir Kaffee importierten.
Unser Sandino ist benannt nach Augusto César Sandino, der in Nicaragua für die nationale Befreiung und Selbstbestimmung kämpfte. Der Sandino wird in Handarbeit geerntet und in Deutschland auf traditionelle Weise geröstet.
Der Sandino Kaffee ist facettenreich und erfreut den Gaumen mit seiner vielseitigen Geschmacksstruktur – ein Ergebnis der natürlichen Aromenvielfalt der Kaffeekirsche.

Herkunft des Kaffees

zwei LKWs vor einem kleinen Haus mit ausladendem Dach

SOPPEXCCA (Sociedad de Pequeños Productores Exportadores de Café) ist die größte Kooperative, von der wir in Nicaragua Kaffee beziehen und ein wunderbares Beispiel dafür, wie wirksam der Zusammenschluss der Produzent*innen sowohl für deren Mitglieder als auch für die gesamte Region sein kann.

Mehr über SOPPEXCCA (Nicaragua) erfahren